Venus - Göttin der Liebe

Venus - ursprünglich Aphrodite - ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit, der Verführung, des anmutigen Reizes und der sinnlichen Freuden. Sie gilt unter den griechischen Göttern als eine der schönsten Frauen.

Es heißt, dass Kronos seinen Vater Uranos entmannte und seine Genitalien ins Meer warf. Aus dem Samen erwuchs Aphrodite, die aus dem schäumenden Meer entstieg. So lautet die Bedeutung ihres Namens deshalb auch "Die aus dem Schaum geborene". Später wurde Aphrodite von den Römern übernommen, die ihr den Namen Venus gaben.

Das Bild Geburt der Venus (s.o.) stammt von dem italienischen Künstler Botticelli. Es zeigt Venus, wie sie direkt nach ihrer Geburt, aus dem Meer steigt und irdische Gefilde betritt. Dabei regneten weiße Rosen als Symbol für Reinheit und Liebe vom Himmel herab. Überall, wo Aphrodite mit ihren Füßen die Erde berührte, wuchsen die schönsten Blumen und in den Quellen, in denen sie badete, blühten Lichtnelken, Wasserminze und Lotosblumen.

Voller Bewunderung nahmen sie dann die Götter in ihre Wohnstätte, den Olymp, auf und sie zählt seitdem zu den zwölf Hauptgöttern des Olymps und galt als Adoptivtochter des Zeus.

Wissenswertes über Venus

Ursprünglich war Venus für Wachstum und Entstehen zuständig, sie wurde aber auch als Fruchtbarkeitsgöttin verehrt. Erst später wandelte sie sich zur Liebesgöttin, die sich archetypisch in allen polytheistischen Religionen wiederfindet.

In der Astrologie steht die Venus vor allem andern für den Schönheitssinn, die Liebe, Harmonie und Beziehungen. Steht Venus im Geburtshoroskop in spezieller Konstellation, verleiht Sie dem Geburtseigner Charme, ein gutes Aussehen und manchmal sogar Charisma.

Die Venus ist den Sternzeichen Stier und Waage zugeordnet. Im Stier findet Venus Ihren sinnlicheren Ausdruck und ist auf  Sinnesfreuden und materielle Dinge ausgerichtet. In der Waage geht es der Venus um Beziehungen und Liebe.

Venus steht im Allgemeinen für das weibliche Prinzip, weswegen Frauen sich naturgemäß mehr um Schönheit kümmern als Männer. Mars steht für das Männliche, was dazu führt, dass Männer sich häufiger als das andere Geschlecht behaupten wollen.

Die Aufgabe der Venus ist es, zu versöhnen, diplomatisch zu sein und Liebe auszudrücken und den Frieden der Welt herzustellen. Venus ist Harmonie und vollendete Schönheit. Sie ist das genaue Gegenteil von Mars, dem Archetyp des Kriegers, der forsch auftritt und wie sein ihm zugeordnetes Zeichen Widder voranprescht.

Venus im Horoskop

Aber Venus im Horoskop zeigt auch an, wie wir mit Freude und Sinnlichkeit umgehen und ob wir uns den schönen Dingen des Lebens gegenüber öffnen können. Die Fähigkeit zu genießen und Freude zu empfinden, ist für ein erfülltes Leben essenziell. Sich mit seiner Venus zu verbinden, kann sehr heilend sein.

Anstatt immer nur nach traumatischen Erfahrungen in der Vergangenheit Ausschau zu halten, sollten wir uns auch an die vielen Erlebnisse erinnern, die voll von Freude und Fröhlichkeit waren. Freudvolle Erfahrungen haben eine heilsame Kraft, die uns Mut, Inspiration, Leichtigkeit und frischen Wind geben kann.

Durch Freude kommen wir wieder in den Fluss des Lebens, fühlen uns lebendig und voller Energie, Schwermut nimmt ab und alles wird leichter. Zurück zur eigenen Freude zu finden - das zeigen jetzt auch neueste Erkenntnisse der Resilienzforschung innerhalb der Psychologie - kann häufig besser heilen als das ewige Kreisen um negative Erfahrungen der Vergangenheit.

Venus bedeutet Lebensfreude

Schaue dir dein Leben an und versuche, dich zu erinnern:

Wenn Du das für dich herausgefunden hast, dann kannst du diese Tätigkeiten und Strategien mit in dein jetziges Leben einbeziehen und dich aktiv um das kümmern, was du tatsächlich brauchst, um glücklich zu sein. Vielleicht erlebst du aber im Moment gerade das Leben eher grau und trist, dann hast du offensichtlich den Zugang zu deiner eigenen Freude und deinen Ressourcen verloren. Ist das so, dann könntest du dich Folgendes fragen:

Die Freuden, die du dir nicht gönnst bzw. die du abschneidest, weisen deutlich auf traumatische vorangegangene Erfahrungen hin. Lasse dich durch diese schmerzhaften Erfahrungen nicht von der Erfahrung der Freude abbringen. Sei dir dessen bewusst und gehe durch deine Angst und schmerzende Erfahrungen hindurch. Dann wird Heilung eintreten!

Venus im Geburtshoroskop

Die Stellung der Venus im Geburtshoroskop zeigt an, wie es um deine Fähigkeit zur Freude und zu Beziehungen bestellt ist. Es liegt an dir, Zugang zur Venus zu finden und dein Leben so zu leben, dass du stets freudvoll bist.

Freude ist eine Energie, eine lebensbejahende Energie, die zu Lebendigkeit und Erfüllung führt. Wer Freude an seiner Arbeit hat, der wird wesentlich mehr leisten können als derjenige, der freudlos sich jeden Morgen zur Arbeit zwingt. Deshalb frage dich immer wieder:

Wie du diese Fragen jetzt in 4 Schritten für dich klären kannst, erfährst du in meinem Coaching!