By Till Ahrens on Freitag, 19. Dezember 2014
Category: Aktuelle Zeitqualität

Wintersonnenwende 2014

Die Wintersonnenwende findet dieses Jahr am 22. Dezember statt. Damit erreicht die Sonne ihren tiefsten Stand zur Mittagszeit, sie tritt in das Tierkreiszeichen Steinbock ein und der Winter beginnt.

Die Tage um die Wintersonnenwende herum sind von besonderer Bedeutung. Es ist daher gut, sich in diesen Tagen viel Zeit zu nehmen, um zu reflektieren und inne zu halten. Die Energie ist ohnehin geringer als sonst. Lass das vergangene Jahr Revue passieren und gönne dir die nötige Ruhe, die seelische Verarbeitungsprozesse brauchen. Nicht ohne Grund finden das Weihnachtsfest und andere bedeutende Feste zur Wintersonnenwende statt.

Wie üblich werden ja zu Beginn des neuen Jahres viele neue Vorsätze gefasst. Damit diese auch Bestand haben und umgesetzt werden können, empfehle ich, diese unbedingt auf ihre Realitätsnähe zu überprüfen. Setze deine Ziele nicht zu hoch, sondern wähle Ziele, die du auch umsetzen kannst!

Ich wünsche besinnliche und gesegnete Feiertage sowie einen guten Start ins neue Jahr!

 

Leave Comments