• slideshow 01
  • slideshow 02
  • slideshow 03

Till Ahrens - Blog

Astrologie & Zeitqualität, Weisheiten zum Glücklichsein, Buddhismus & Meditation
Schriftgröße: +

Zeitqualität September/Oktober und Herbstbeginn

Am 13.09.2015 findet eine partielle Sonnenfinsternis im Zeichen Jungfrau statt. Diese wird allerdings nicht über Europa zu sehen sein. Nur in der Region Südafrika wird man die teilweise Verdunkelung der Sonne beobachten können. Das Finsternishoroskop für unsere Breiten- und Längengrade erstellt, hat einen Waage-Aszendenten mit Merkur direkt in der Nähe: Es geht darum, ausgleichende Kommunikation zu praktizieren und diplomatische Fähigkeiten zu nutzen. Beides ist in der gegenwärtigen Situation Europas unerlässlich.

Pluto am tiefsten Punkt des Horoskops und gleichzeitig im Quadrat zum Aszendenten zeigt die Transformation und den Wandlungsdruck auf nationaler Ebene an. Der nicht abreißende Flüchtlingsstrom nach Deutschland und Europa ist sicherlich eine hierzu gehörige Entwicklung.

Das Thema ist Macht und Ohnmacht, die Lernaufgabe ist Loslassen sowie Akzeptanz der gegenwärtigen Situation. Nichts bleibt so, wie es ist: Pluto fordert den Wandel. Loslassen des Gewohnten und das Öffnen für neue Wege fallen unter Pluto schwer und verlaufen nicht ohne Druck.

Finsternisse sind besondere Zyklen, je mehr Sonne oder Mond verfinstert sind, desto mehr verändert sich das Leben! Besonders stark sind natürlich Finsternisse, die man auch sehen kann und die einen wichtigen Planeten oder Punkt im eigenen persönlichen Horoskop aspektieren. Wenn Ihr nicht wisst, ob das bei Euch der Fall ist, könnt Ihr mich gerne konsultieren!

Besonders Menschen, die ihre Sonne, Aszendenten und/oder andere Planeten in der Jungfrau haben, sind von dieser Sonnenfinsternis betroffen. Wenn Ihr dazugehört, fragt Euch, was Ihr in Eurem Leben beenden möchtet? Auf welchem Gebiet braucht Ihr einen Neuanfang?

Es wird eine höhere Schwingung des Jungfrauzeichens aktiviert. Auf einer höheren Ebene realisiert die Jungfrau, dass der Körper der Tempel der Seele ist, er ist sozusagen ein Vehikel. Deshalb ist es wichtig, sich um diesen zu kümmern. Aber die Jungfrau arbeitet natürlich auch gerne an sich selbst und versucht, Effizienz zu entwickeln und sich zu optimieren.

Auf dieser höheren Ebene sollte der spirituelle Aspekt mehr zum Tragen kommen als der rein physische Aspekt. Das Motto der Jungfrau lautet „Mens sana in corpore sano“, was soviel bedeutet wie „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

Achtung: Am 17.09.2015 wird Merkur rückläufig, d. h., er bewegt sich von der Erde aus gesehen rückwärts. Dies sagt man, ist keine gute Zeit für Verhandlungen und Geschäftsabschlüsse sowie für Korrespondenz und Informationsaustausch jeglicher Art. Es können sich Fehler einschleichen. Prüft daher gründlicher als sonst!

Am 18.09.2015 wechselt Saturn endgültig in den Schützen. Dort wird er sich insgesamt etwa 2 1/2 Jahre aufhalten, bevor er ins Zeichen Steinbock wechselt. Während dieser zweieinhalb Jahre geht es in der Welt um die kritische Überprüfung von Religion, Glaube, Sinn und der eigenen Weltanschauung.

Wie gehen Gesellschaft und der einzelne mit diesen Themen um? Wie dogmatisch sind die eigenen Glaubensvorstellungen? Wie sinnvoll leben wir unser Leben? Diese und andere Fragen gewinnen an Relevanz.

Sinnsuche und geistige Erkenntnis stehen jetzt im Vordergrund. Diejenigen, die sich bis jetzt eher wenig mit den Sinnfragen des Lebens auseinandergesetzt haben, sollten dies jetzt nachholen. Diejenigen, die zu rigide moralische Glaubensvorstellungen befolgt haben, sollten Offenheit entwickeln und ihren Glauben auf Realitätsnähe hin überprüfen.

 

Zeitqualität Herbstbeginn Horoskop

Herbstbeginn am 23. 09.2015: Die Sonne wechselt in das Zeichen Waage, es ist Herbstanfang, die Tage werden kürzer, das Licht der Sonne wird in unseren Breitengraden schwächer. Die Bäume verlieren langsam ihre Blätter, die Energie in der Natur zieht sich immer mehr zurück und der eine oder andere stellt vielleicht fest, dass er des öfteren nachdenklicher wird. Wir befinden uns am Anfang der melancholischen Jahreszeit, umso mehr sollten wir jetzt die noch letzten verbleibenden warmen und sonnigen Tage genießen!

Solange die Tage kürzer werden, gehen der Fokus und die Aufmerksamkeit nach innen. Nachdenken ist gut, aber zu viel über schwere Themen zu grübeln kann Energie kosten und uns umso melancholischer machen. Tauchen tatsächliche depressive Verstimmungen auf, gilt es, sich zu fragen, was konkret im Leben nicht stimmt und verändert werden will?

Das Zeichen Waage ruft dazu auf, das Leben etwas gediegener anzugehen. Ihr könnt die Zeit nutzen, gesellschaftlichen Aktivitäten nachzugehen. Die Waage betont Beziehungen, Harmonie und Ästhetik.

Am 28.09.2015 findet dann eine totale Mondfinsternis statt, d. h., der Vollmond steht in Konjunktion mit der Mondknotenachse. Diese Mondfinsternis ist für Deutschland und Europa von besonderer Bedeutung, denn sie findet direkt über Europa statt!

Da diese so besonders ist und einen Zeitenwandel in Europa ankündigt, werde ich diese in einem weiteren Blog-Artikel bzw. Podcast behandeln. Diese Mondfinsternis zeigt die Richtung und Themen für die kommenden Monate innerhalb Europas und sie enthält einiges an Spannungen …

Soviel hier, mehr in meinem Spezialbeitrag zu dieser Mondfinsternis im nächsten Beitrag.

Am 8.10.2015 wechselt die Venus in die Jungfrau. In diesem „kritischen“ Zeichen – alle Jungfrauen: Bitte vergebt mir! - fühlt sich die liebvolle Venus nicht so wohl. Es geht darum zu prüfen, vorsichtig zu sein und nicht blind seinen Gefühlen zu folgen.

Wenn Beziehungen durch Venus in der Jungfrau etwas kühler oder distanzierter werden, dann sollten wir uns auf die göttliche Liebe besinnen, die gibt, ohne zu erwarten. So geht es einen Schritt in Richtung seelischer Reinheit. Venus bleibt bis 8.11.2015 in der Jungfrau, dann wechselt sie in den leidenschaftlichen Skorpion.

Am 9.10.2015 wird Merkur wieder direktläufig, das heißt, jetzt können alle Formen von Verhandlungen wieder erfolgreicher aufgenommen werden, Merkur bewegt sich ja jetzt wieder in die „richtige“ Richtung, zumindest von der Erde aus betrachtet!

Am 12.10.2015 steht die Sonne Uranus exakt gegenüber. Um diesen Tag herum können wir mit plötzlichen, unerwarteten Ereignissen rechnen, die frischen Wind verursachen. Auch sind spontane Einsichten und höhere Erkenntnisse möglich. Da die Sonne in der Waage steht, könnte es in Beziehungen auch zu plötzlichen Wandlungen kommen, besonders wenn ein Partner mehr gibt als der andere oder sich eingeschränkt fühlt.

Am 13.10.2015 findet dann der Neumond in der Waage statt, den ich mir im nächsten Beitrag etwas genauer anschauen möchte …

 

Die aktuelle Zeitqualität jetzt auch als Podcast
Wie das Leben mit Achtsamkeitsmeditation lebendig ...
 

Kommentare

Gäste - birgit am Freitag, 11. September 2015 06:49

Sehr interessant. Ich finde diese Artikel alle sehr eindrucksvoll. Warte schon immer sehnsüchtig drauf. Lg Birgit

Sehr interessant. Ich finde diese Artikel alle sehr eindrucksvoll. Warte schon immer sehnsüchtig drauf. Lg Birgit
Till Ahrens am Freitag, 11. September 2015 08:49

Liebe Birgit, das freut mich, zu hören!
LG zurück, Till

Liebe Birgit, das freut mich, zu hören! :):):) LG zurück, Till
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 23. Juni 2017

BELIEBTESTES POSTS - ASTROLOGIE

24. Juli 2015
Astrologie Wissen
Audiopodcasts
Die sieben Lebensabschnitte charakterisieren die unterschiedlichen Phasen des gesamten menschlichen Lebens. Kennen wir ihre Bedeutung, können wir dieses Wissen für uns effektiv nutzen, indem wir uns o...
7852 Hits
01. August 2015
Astrologie Wissen
Venus - ursprünglich Aphrodite - ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit, der Verführung, des anmutigen Reizes und der sinnlichen Freuden. Sie gilt unter den griechische...
3128 Hits
27. Oktober 2014
Astrologie Wissen
Alle Menschen besitzen Talente und kommen mit einer bestimmten Aufgabe in diese Welt, um einen wesentlichen und wichtigen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Die Aufgabe und die Talente, die ein M...
3014 Hits

BELIEBTESTE POSTS - WEISHEITEN ZUM GLÜCKLICH SEIN

27. Oktober 2014
Weisheit zum Glücklichsein
Wenn wir morgens aufstehen, sollten wir uns bewusst sein, wie wertvoll es ist, wieder einen neuen Tag erleben zu dürfen. Es ist nicht selbstverständlich, dass man abends zu Bett geht und am nächsten T...
06. November 2014
Weisheit zum Glücklichsein
Der Begriff Krise stammt vom altgriechischen Wort krísis und beschreibt eine Entscheidungssituation, einen Wende- oder Höhepunkt einer gefährlichen Entwicklung. Auch das chinesische Wort für Krise wēi...
03. Februar 2015
Weisheit zum Glücklichsein
Ehrgeiz kann eines der größten Hindernisse für ein erfülltes und zufriedenes Leben sein. Warum ist das so? Das deutsche Wort Ehrgeiz bedeutet „gierig nach Ehre sein“. Geiz ist althochdeutsch und hat d...