CHUNG TULKU RINPOCHE
Monday, 20. April 2020, 18:00 - 20:30
Hits : 402
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vortrag und Meditation 

Chung Tulku Rinpoche Hamburg - West

Der bhutanesische Dzogchen-Meditationsmeister, Chung Tulku Rinpoche, (Dzogchen ist ein spezielles Meditationssystem) besucht uns, um einen Vortrag zu geben und mit uns gemeinsam meditieren.

Es geht um 18 Uhr los. Das Ende der Veranstaltung ist offen. Wenn Ihr viele Fragen mitbringt, kann es bestimmt bis 20 Uhr oder 20:30 Uhr gehen.

Es ist eine ganz besondere Gelegenheit, Meditation von jemandem vermittelt zu bekommen, der in dieser Tradition groß geworden ist.

Wer ist Chung Tulku Rinpoche?

Chung Tulku Rinpoche wurde von Seiner Heiligkeit Dilgo Khyentse Rinpoche entdeckt sowie von ihm und Seiner Heiligkeit Penor Rinpoche ausgebildet. Beide waren höchste Meditationsmeister der Nyingma-Tradition, Tibets ältester Tradition.

Chung Tulku Rinpoche ist Professor für Buddhismus (tibetisch: Khenpo) und besitzt damit die Fähigkeit, den Buddhismus auf authentische Art weiterzugeben.

Bis vor einem Jahr war Chung Tulku Rinpoche das spirituelle Oberhaupt des Tharpa-Ling-Klosters in Bhutan, eines der größtes Nyingma-Klöster des tibetischen Buddhismus. Er gab diese Verantwortung jedoch auf, um für ein Jahr in Meditationsklausur zu gehen, um noch tiefere Erfahrungen in der Meditation zu erlangen.

Danach entschied er sich, Meditation im Westen zu unterrichten.

Ort: Buddhistisches Zentrum Hamburg-West; Waitzstr. 64; Souterrain (Eingang/Einfahrt ca. 20m im Rilkeweg)

Kostenbeitrag: 15 Euro 

Information und Anmeldung:
Till Ahrens Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Grüße
Till

Location Zentrum für tibetischen Buddhismus, Waitzstr. 64, 22607 Hamburg, Souterrain (Eingang/Einfahrt im Rilkeweg)