Till Ahrens • 莊萬富 I Blog

Weisheit zum Glücklichsein • Aktuelle Zeitqualität • Astrologie Wissen • Buddhistische Meditation • Weisheitsgeschichten • Events & Aktuelles
Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (223 Worte)

Meditation in Detmold • 15.9.2018

buddha-708683_1920 Meditation in Detmold

Mit Tonglen-Meditation und Geistestraining Schwierigkeiten und Leid auflösen. 

In diesem Seminar möchte ich spezielle Meditationen und Methoden vorstellen, mit denen du schwierige Emotionen und leidvolle Erfahrungen
auflösen kannst. 

Hierzu werde ich die Weisheit der 59 Losungen, einem alten Übungssystem aus dem tibetischen Buddhismus, das besonders dafür geeignet ist, den Geist zu wandeln und auch den Problemen des Alltags zu begegnen, vorstellen. 

Insbesondere möchte ich die Meditation des "Gebens und Annehmens" (Tibetisch: Tonglen) vorstellen und üben. Es handelt sich um eine
Meditationstechnik, auch aus dem tibetischen Buddhismus, die in Verbindung mit dem Atem und einer einfachen Visualisierung geübt
wird. 

Du lernst mitfühlender mit anderen und auch mit dir selber umzugehen und schwierige Emotionen aufzulösen. So entsteht mehr
Zufriedenheit.

15. September 2018 • Zeit: 10 bis 17 Uhr • Teilnahme: € 90.- 
 

Ort: Yogaschule MAVIE – Detmold, Hambruchtwete 2, 32756 Detmold

Information & Anmeldung

Jessica Wenzel • Telefon  0151-56 039 139 

Inklusive: Meditationstexte, Tee/Wasser/Kekse.; Mitzubringen: Wenn möglich ein Meditationskissen (Es sind 8-10 Kissen und auch Stühle vorhanden)
 

Mehr zu Till Ahrens

Till Ahrens (45) lebt mit seiner taiwanesischen Frau RayIng (40), abwechselnd in seiner Geburtsstadt Hamburg und in Taipeh. Zur Meditation kam er 1995. Till Ahrens wurde in Indien, Nepal und Taiwan bei mehreren tibetischen Meistern zum Lehrer ausgebildet.

Als Experte für Meditation ist Till Ahrens auch im Fernsehen und Radio gefragt, wo er bereits mehrfach auftrat.

Astrologische Jahresvorschau 2019 - Das Jahr des S...
Meditieren mit dem Rauschen des Meeres
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Donnerstag, 20. Juni 2024